Sonderpädagogisches Förderzentrum Freising

Förderschwerpunkte:

Sprache, Lernen, emotionale und soziale Entwicklung



PFINGSTFERIEN: 06.-17. Juni 2022. Das Schulsekretariat ist in den Ferien geschlossen.

(Bild: pixabay.com)

CORONAVIRUS  - Maßnahmen zum Infektionsschutz

Zum 1. Mai 2022 wird die 3G-Regelung für Lehrkräfte, sonstige an den Schulen tätige sowie schulfremde Personen aufgehoben. Die generellen, anlasslosen Testungen an den Schulen in Bayern enden.

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus: regelmäßiges Händewaschen, wo möglich Abstandhalten, regelmäßiges Lüften, Husten- und Niesetikette. Das freiwillige Tragen einer Maske ist im Unterricht oder in schulischen Ganztagsangeboten selbstverständlich weiter möglich und wird aufgrund der vorherrschenden Infektionslage auch ausdrücklich empfohlen.

Maskenpflicht besteht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖMVP / MVV) .

Keine Maskenpflicht gilt dagegen im frei gestellten Schülerverkehr („Schülerbus“). Es wird das Tragen einer Maske allerdings nachdrücklich empfohlen.

Umgang mit Krankheitssymptomen

Grundsätzlich gilt: Wer krank ist, bleibt zuhause – unabhängig davon, ob COVID-19-Verdacht besteht oder nicht.

Bei COVID-19 typischen Symptomen (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust) sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bei leichten Symptomen, wie Schnupfen oder Halskratzen, empfehlen wir, vor dem Schulbesuch zu Hause einen Selbsttest durchzuführen. Alternativ kann ein Antigen-Schnelltest beim Hausarzt oder im Testzentrum Aufschluss über eine mögliche Infektion geben. In der Schule finden ab Mai keine Testungen mehr statt; es können auch keine Selbsttests für zuhause ausgegeben werden.

Umgang mit bestätigten Infektionsfällen

Eine positiv getestete Person (Nukleinsäure-/PCR-Test oder Antigen-Schnelltest durch geschultes Personal) befindet sich grundsätzlich mindestens fünf Tage in Isolation und darf die Schule nicht besuchen. Positiv getestete Personen müssen sich unverzüglich nach Kenntniserlangung des positiven Testergebnisses in Isolation begeben.

Die Isolation kann frühestens nach Ablauf von fünf Tagen beendet werden, wenn seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit besteht.

Isolation endet, wenn die betreffende Person seit mindestens 48 Stunden symptomfrei ist, spätestens aber nach 10 Tagen.

Das SFZ Freising nutzt den Schulmessenger SchoolFox.  SchoolFox ist eine App für Smartphone und Computer. Als Elternteil haben Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes einen individuellen Eltern-Code erhalten, mit dem Sie sich registrieren und der Klasse beitreten können. Durch diesen Code werden Sie automatisch Ihrem Kind zugeordnet. Weitere Infos hier.

SFZ Freising Hauptgebäude

St.-Ulrich-Str. 9

85354 Freising/Pulling

Tel 08161 / 8834-0

Fax 08161 / 8834-20

verwaltung@sfz-freising.de

SFZ-Außenstelle in Moosburg

SVE, DFK 1, DFK 1A, DFK 2, Kl. 3, Kl. 4

Stellwerkstr. 49

85368 Moosburg

Tel 08761 / 2661

Fax 08761 / 63542

 

SVE an der Grundschule Attenkirchen 

Schulstr. 6

85395 Attenkirchen