Sonderpädagogisches Förderzentrum Freising

Förderschwerpunkte:

Sprache, Lernen, emotionale und soziale Entwicklung



(Bild: pixabay.com)

CORONAVIRUS  - Maßnahmen zum Infektionsschutz

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus: Regelmäßiges Händewaschen, Abstandhalten, regelmäßiges Lüften. 

Für Kinder ab 6 Jahren, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Personal der schulischen Ganztagsangebote sowie alle Mitarbeiter*innen und Besucher*innen  des SFZ Freising gilt die Maskenpflicht durchgängig:

  • Für Lehrkräfte gilt die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken (sog. „OP-Maske“).
  • Ab dem 7. Juni 2021 gilt:  Ab der Jahrgangsstufe 5 ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum) verpflichtend.
  • SVE-Kinder und Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-4 können wie bisher die sog. Alltags- oder Community-Masken im Schulgebäude nutzen. Das Gesundheitsministerium empfiehlt jedoch auch für sie das Tragen medizinischer Masken (sog. „OP-Masken“), die im Handel zunehmend auch in Kindergrößen erhältlich sind. Bitte achten Sie darauf, dass diese Masken bei Ihren Kindern korrekt sitzen.
  • Ab sofort  (16.06.2021) kann auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes im Freien (z. B. auf dem Pausenhof) unabhängig von der Inzidenz verzichtet werden. Auf dem Weg ins Freie (z. B. in den Pausenhof) und zurück in das Schulgebäude muss weiterhin eine MNB bzw. ein MNS getragen werden.. 

  • FFP2-Masken können Lehrkräfte, sonstiges schulisches Personal und Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren auf dem Schulgelände auf freiwilliger Basis tragen. Die Tragehinweise sind zu beachten.
  • Weiterhin gilt in allen Schularten: Schülerinnen und Schüler dürfen nur am Präsenzunterricht bzw. an den Präsenzphasen des Wechselunterrichts teilnehmen, wenn sie einen negativen Coronatest vorweisen können (PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde) oder in der Schule einen Selbsttest unter Aufsicht machen.
  • Es gilt weiterhin Maskenpflicht im MVV sowie in den (Schul-)Bussen und an den Bushaltestellen:

    FFP2-Maske ist Pflicht für alle Schüler ab 15 Jahren

    Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht für alle Kinder zwischen sechs und 14 Jahren

(Bild: pixabay.com)

Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien:

regulärer Unterrichts- und SVE-Betrieb bei bestehender Masken- und Testpflicht 

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz:

von 0 bis 50: voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für SVE und alle Jahrgangsstufen

von 50 bis 165: Wechselunterricht mit Mindestabstand für SVE und alle Jahrgangsstufen

über 165: Wechselunterricht für Abschlussklassen; SVE und übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht

Wechselunterrichtsplan: KW 23: Montag, 7.6. Gruppe B, Dienstag, 8.6. Gruppe A, usw. 

Generelle Corona-Testpflicht an Bayerns Schulen: 

Selbsttests in der Schule

Alle Informationen zu Selbsttests in der Schule finden Sie unter:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/7230/mehr-sicherheit-durch-selbsttests-an-bayerischen-schulen.html

Liegt kein aktueller negativer Covid-19-Test vor (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wurde*), wird in der Schule unter Aufsicht ein kostenloser Selbsttest gemacht.

*Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.

Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus. 

Nach Erkrankung - In jedem Fall muss vor dem Schulbesuch ein negatives Testergebnis auf Basis eines POC-Antigen-Schnelltests* oder eines PCR-Tests vorgelegt werden. Ein Antigen-Selbsttest reicht hierfür nicht aus!

*) Durchführung eines solchen Tests z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen. 

Download
Merkblatt Umgang mit Krankheitssymptomen
Adobe Acrobat Dokument 122.8 KB

Das SFZ Freising nutzt den Schulmessenger SchoolFox.  SchoolFox ist eine App für Smartphone und Computer. Als Elternteil haben Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes einen individuellen Eltern-Code erhalten, mit dem Sie sich registrieren und der Klasse beitreten können. Durch diesen Code werden Sie automatisch Ihrem Kind zugeordnet. Weitere Infos erhalten Sie unter Aktuelle Infos.

Übersicht der Fallzahlen von Coronavirusinfektionen in  Bayern:

https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/

 

Die aktuellsten Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus für Eltern erhalten Sie unter https://www.km.bayern.de/ sowie unter "Aktuelle Infos" auf unserer Schulhomepage  

SFZ Freising Hauptgebäude

St.-Ulrich-Str. 9

85354 Freising/Pulling

Tel 08161 / 8834-0

Fax 08161 / 8834-20

verwaltung@sfz-freising.de

SFZ-Außenstelle in Moosburg

Stellwerkstr. 49

85368 Moosburg

Tel 08761 / 2661

Fax 08761 / 63542

 

SVE an der Grundschule Attenkirchen 

Schulstr. 6

85395 Attenkirchen